BJD Community
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

BJD Community » ••• Meine private Homepage » Prep & Cook » Tim Mälzer: Bolognese » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Tim Mälzer: Bolognese
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Britta Britta is a female
*Administrator*

images/avatars/avatar-2191.jpg

Registration Date: 03-19-2006
Posts: 14,856
Your full real name: Britta Bösche
Location: Germany - Hannover

bluestar Tim Mälzer: Bolognese Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Bolognese Ragout
Zutaten

für 6 bis 8 Personen

- 800 g Rinderbeinscheiben
- 600 g Schweinenacken am Stück (ohne Knochen)
- 400 g Lammschulter (mit Knochen)
- Salz
- 4 EL Olivenöl
- 1 Gemüsezwiebel
- 2 Möhren
- 2 Stangen Staudensellerie
- 4 Knoblauchzehen
- 2 EL Tomatenmark
- 300 ml Weißwein
- 600 ml Rinderbrühe
- 1 kleine Dose passierte Tomaten (400 g)
- 3 Lorbeerblätter
- Pfeffer
- 1–2 EL getrockneter Oregano
- 1 Bund Petersilie
- 150 ml Vollmilch
- ca. 600 g Pappardelle
italienischer Hartkäse (z.B. Parmigiano reggiano oder Grana padano)

Zubereitung

Fleisch rundherum salzen. Olivenöl in einem schweren Bräter erhitzen. Fleisch
darin von beiden Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

Zwiebel in Würfel schneiden. Möhren schälen, Staudensellerie putzen beides
zusammen in Würfel schneiden.

Gemüse und Knoblauchzehen in den Bräter geben und anbraten. Tomatenmark
zugeben und kurz mitbraten.

Mit Weißwein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit Brühe und passierten
Tomaten auffüllen.

Fleisch zurück in den Bräter geben, Lorbeerblätter zugeben und 2-3 Std. mit Deckel
garen.

Das Fleisch nach Ende der Garzeit aus dem Bräter nehmen. Sauce mit Pfeffer und
Oregano würzen. Petersilie hacken und untermischen. Milch zugeben, Sauce
aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.

Fleisch mit 2 Gabeln in Stücke zupfen und ggf. klein schneiden. Knochen, Fett und
Sehnen dabei entfernen. Fleisch zurück in den Bräter geben.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen,
abgießen, abtropfen lassen, mit dem Bolognese-Ragout mischen.

Mit geriebenem Hartkäse bestreut servieren.

__________________
LOVE,
Britta minidaisy minidaisy minidaisy

04-03-2017 00:58 Britta is online Send an Email to Britta Homepage of Britta Search for Posts by Britta Add Britta to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
BJD Community » ••• Meine private Homepage » Prep & Cook » Tim Mälzer: Bolognese

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH